Aida Nikolaychuk | Biografie, Wiki, Alter, Vermögen (2020), Lieder, Ehemann, Model |

Aida Nikolaychuk

Wie viele Leser kennen Aida Nikolaychuk? Sie ist ein beliebter Name in der Ukraine. Sie ist eine Model- und Popsängerin, die berühmt wurde, als sie 2012-2013 vor 5 Jahren die ukrainische X-Factor TV-Talentshow gewann.

Sie wurde von den Richtern verdächtigt, eine digitale Aufzeichnung zu verwenden, aber sie bewies, dass sie falsch waren. Wie kam Aida zum Singen und machte es groß in der Welt der Musik?

Aida Nikolaychuks Geburt, Alter, Gesang und frühe Wachstumsjahre

Aida singt schon in jungen Jahren. Sie wargeboren am 3. März 1982in Odessa, ukrainische SSR, Sowjetunion. Ihr aktuelles Alter ist 36 Jahre. Sie war die Solistin des Schulchors in ihrer ersten Klasse und sang in Schulchören der fünften und achten Klasse. Bis 2002 war sie die Hip-Hop-Sängerin ihrer Schule.





Aida Nikolaychuks Musikkarriere und Aufstieg zu Ruhm und X-Factor

Sie arbeitete als Kassiererin in der Ukraine, als die Casting-Saison für die Wettbewerbsshow X Faktor ergab sich. Sie kündigte ihren Job, um 2011 an der Show teilnehmen zu können. Die Richter stimmten einstimmig für ihre Teilnahme am Wettbewerb. Sie wurde dann für die Show trainiert.

Ihr Performance-Video der Casting-Show wurde auf YouTube hochgeladen und gewann eine enorme Anzahl von Gesamtansichten. Sie war auch die Gewinnerin des X-Factor Online. 2012 wurde Aida eingeladen, in Moskau und Berlin aufzutreten. Ihre Leistungen wurden geschätzt und sie erhielt die Ehre, von imka TV interviewt zu werden.

Igor Kondratyuk war ihr Kategorie-Mentor. Sie sang für die Richter und wurde in die Top-Liste ihrer Kategorie aufgenommen. Sie wurde durch die Direct Elimination-Runden geführt. Am 22. Dezember 2012 wurde sie für die Abschlussshow ausgewählt. Sie bewegte sich weiter als Superfinalistin und war am 5. Januar 2013 die Gewinnerin der dritten Staffel der Show.




Daithi de Nogla Höhe

Im Mai 2013 besuchte Aida Berlin und nahm dort an Fotoshootings teil. Sie hielt auch einen Vortrag im Restaurant „Peterhof“. Nach ihrem Sieg unterschrieb sie bei Sony Music Entertainment. 2013 veröffentlichte sie ihre Debütsingle und ihr Musikvideo.

Ihr erstes Solokonzert fand in ihrer Odessa statt. 2013 wurde sie auch zur Gastrichterin der Mini-Miss Ukraine ernannt. Sie erhielt Einladungen zu einer Reihe von Konzerten und Auftritten. Aida gewann auch den Wettbewerb „Promotion“, der vom russischen Fernsehsender organisiert wurdeMusikbox.

Sie trat auch bei Little Miss World 2013 in Bulgarien auf. Aidas Soloalbum 'My Pod Odnim Nebom' wurde im Dezember 2013 veröffentlicht. Sie wurde für die Auszeichnung 'Entdeckung des Jahres' nominiert. Aufgrund ihrer großen Fangemeinde gewann sie bei den nationalen Wahlen die Sängerin des Jahres.



Diese schöne und melodiöse Dame hat ihre Website www.aidasinger.com. Sie beschloss, an der nationalen Auswahl der Eurovision teilzunehmen. Als sie danach gefragt wurde, sagte sie:

'Ich möchte die Ukraine auf dem richtigen Niveau vertreten, um noch einmal zu zeigen, dass unsere Leute sehr talentiert, sehr positiv und friedlich gesinnt sind.'

Ihre Botschaft an die Musikliebhaber lautet:

„Wenn Sie Musikfans sind, bleiben Sie immer Musikliebhaber, hören Sie andere Musik. In der Tat gibt es uns Stärken undHilfejeden Moment unseres Lebens zu leben und zu genießen! “

Aida Nikolaychuks persönliches Leben, Ehe, Ehemann, Sohn

2016 heiratete Aida einen 22-jährigen russischen Rennfahrer namens Nikita Podolsky. Sie waren seit zwei Jahren zusammen. Aida hatte damals enthüllt:

'Wir sind seit zwei Jahren zusammen und als der Geliebte mir einen Vorschlag machte, stimmte ich sofort zu. Eine große Hochzeit zu feiern ist nicht erwünscht, es ist einfach keine Zeit. “

Aida hatte über ihre einfache Hochzeit gesprochen und gesagt:

„Es gab keine Restaurants, keine Boote, keine Luftballons. Nur Liebe. Ich denke, es ist viel wertvoller für diejenigen, die beschlossen haben, eine Familie zu werden. '

Sie sagte, dass sie viele Fotos gemacht habe, um die Erinnerungen festzuhalten und sie mit Freunden und zukünftigen Kindern zu teilen. Aida hat einen Sohn namens Maksim, wahrscheinlich aus einer früheren Beziehung oder Ehe. Sie hat es nicht bekannt gegeben.

Aida Nikolaychuks soziale Medien

Aida ist eine aktive Nutzerin von Social Media. Sie hat über 30.1k Follower auf Instagram. Aber auf anderen Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter scheint sie abwesend zu sein.


Megan Olivi Höhe

Referenz: (Wikipedia.org, famosubirthdays.com)

Beliebte Beiträge