Alexandra Paul Bio, Alter, Filme, Vermögen, Ehemann, Tochter, Instagram

Alexandra Paul

Fakten von Alexandra Paul

Vollständiger Name:Alexandra Paul
Alter:57 Jahre 2 Monate
Geburtsdatum:29. Juli,1963
Horoskop:Löwe
Glückszahl:3
Glücksstein:Rubin
Glückliche Farbe:Gold
Beste Übereinstimmung für die Ehe:Schütze, Zwillinge, Widder
Geburtsort:New York City, New York, USA
Name des Vaters:Mark Paul
Name der Mutter:Sarah Paul
Familienstand:Verheiratet
Geschlecht:weiblich
Name des Ehemanns / der Ehefrau:Ian Murray
Geschwister:Caroline Paul, Jonathan Paul
Beruf:Schauspieler, Schwimmer, Filmproduzent, Drehbuchautor
Bildung:Universität in Stanford
Gewicht:56 kg
Größe / Wie groß? ::1,78 m (5 Fuß 10 Zoll)
Reinvermögen:4 Millionen Dollar
Vergeben:Indie Series Award
Staatsangehörigkeit:amerikanisch
Haarfarbe:Dunkelbraun
Augenfarbe:Hasel
Taillenumfang:23 Zoll
Körpchengröße:36 Zoll
Hüftumfang:33 Zoll

Scrollen Sie nach unten, um mehr zu erfahrenAlexandra PaulsAlter, Bio, Wiki, Vermögen, Einkommen, Karriere, Bildung und Familie. Auch wissen Details überAlexandra Pauls Eltern, Kindheit, Beziehung, Größe, Instagram-Bilder und Haarfarbe.

Alexandra Paul ist eine amerikanische Aktivistin, Schauspielerin, Gesundheitscoach und ein ehemaliges Model. Wahrscheinlich ist sie bekannt für ihre Rolle in John Carpenters Horrorfilm mit dem Titel Christine. Sie trat in mehreren anderen Filmen auf, darunter 8 Millionen Wege zu sterben, Dragnet und American Flyer.

Alexandra Pauls Alter, Eltern, Geschwister und Kindheit

Alexandra Paul wurde am 29. Juli 1963 in New York City, New York, USA, geboren. Ihr Geburtsname ist Alexandra Elizabeth Paul und sie ist 56 Jahre alt. Der Name ihres Vaters ist Mark-Paul (Investmentbanker) und der Name ihrer Mutter ist Sarah Paul (Sozialarbeiterin). Während Alexandra einmal erwähnte, dass ihr Vater ein konservativer 'Republikaner' und ihre Mutter ein liberaler 'Demokrat' war.

Sie hat zwei Geschwister, Caroline Paul und Jonathan Paul. Alexandra besitzt die amerikanische Staatsbürgerschaft, aber ihre ethnische Zugehörigkeit ist unbekannt. Ihr Geburtszeichen ist Leo.





Alexandra Pauls Ausbildung, Schule / Hochschule, Universität

Sie sprach über Alexandras Bildungsgeschichte und studierte an der 'Cornwall Consolidated School' und der 'Groton School' in Massachusetts. Obwohl sie an der Stanford University aufgenommen wurde.

Alexandra Pauls Karriere und Berufsleben

Alexandra sprach über ihren Beruf und begann ihre Karriere mit dem Modeln in New York City. Sie beschloss schließlich, sich der Schauspielerei zu widmen und zog daher nach Los Angeles.

Während ihre erste Hauptrolle die von 'Leigh Cabot' in dem 1983 veröffentlichten kommerziellen Hit 'Christine' war, spielte sie in mehreren anderen Filmen mit. Dazu gehört das Sportdrama 'American Flyer' (1985) mit Kevin Costner; der Krimi '8 Millionen Wege zu sterben' (1986) mit Jeff Bridges und Rosanna Arquette; und die Buddy-Cop-Komödie „Dragnet“ (1987) mit Dan Aykroyd und Tom Hanks.



In der Zwischenzeit trat sie auch in verschiedenen Fernsehfilmen auf, darunter 'Death Train' (1993) und 'Night Watch' (1995) mit Pierce Brosnan; 'Piranha' (1995) mit William Katt; und 'Disaster Zone: Volcano in New York' (2006) mit Costas Mandylor und Michael Ironside.

Ebenso war eine ihrer denkwürdigsten Darstellungen die von „LT. Stephanie Bolden 'in der Action-Drama-TV-Serie' Baywatch '. Sie war von 1992 bis 1997 in der Serie zu sehen und wiederholte die Rolle in einer Folge ihres Spin-offs' Baywatch Nights '(1997) und im Action-Drama Film 'Baywatch: Verbotenes Paradies' (1995).


Sasha Czack

In ähnlicher Weise moderierte sie 4 Jahre lang die Extremsportserie „Wild Water“ und zwei Saisons lang die Serie „Winning Women“. 2008 war sie Co-Moderatorin der Umwelt-TV-Talkshow 'Earth Talk Today' für 150 Folgen. Der Dokumentarfilm 'Jampacked', der sich auf die globale Bevölkerungskrise konzentrierte, wurde von Alexandra mitgeschrieben und mitproduziert und mit dem 'Bronze Apple Award' ausgezeichnet. '



Es wurde auch beim 'Earth Vision Environmental Film and Video Festival' anerkannt. Ein weiterer von ihr mitgeschriebener und mitproduzierter Dokumentarfilm mit dem Titel 'The Cost of Cool: Glück in einer materialistischen Welt finden' wurde mit dem 'CINE Golden Eagle Award' ausgezeichnet Alexandra produzierte auch acht Haftklebemassen zu den Vorteilen des Fahrens von Elektrofahrzeugen für die gemeinnützige Bildungsorganisation 'Plug-In America'.

Alexandra Pauls Auszeichnungen und Nominierungen

Sie gewann den 'Indie Series Award' für die 'Beste Nebendarstellerin' für das Spielen von 'Alexandra' in 'Mentor' (2013).


Matthew Mario Rivera

Gehalt, Einkommen und Vermögen von Alexandra Paul

Sie hat ein geschätztes Nettovermögen von rund 4 Millionen US-Dollar und hat diesen Geldbetrag aus ihrer beruflichen Laufbahn verdient.

Alexandra Pauls Beziehungsstatus (verheiratet)

Sie heiratete Ian Murray am 16. September 2000. Alexandra lernte ihren Ehemann Ian im Alter von 32 Jahren kennen. Sie ist nach ihrer Wahl kinderlos. Sie wählte seit ihrer Kindheit. Ihr zufolge würde sie ihre Kinder nicht bekommen, weil es zu viele Kinder auf der Welt gibt.

Ihre Entscheidung, kein Kind zu haben, hat sich jedoch nicht auf ihre Beziehungen und ihre Karriere ausgewirkt. Darüber hinaus lebt sie mit ihrem Ehemann ein glückliches Eheleben.

Körpermaße: Größe, Gewicht, Körpergröße

Alexandra hat eine Größe von 5 Fuß 10 Zoll und sie wiegt 56 kg. Zusätzlich hat sie ein Maß von 36-23-33 Zoll und ihre BH-Größe ist 36B. Ebenso ist Alexandras Haarfarbe dunkelbraun und ihre Augenfarbe haselnussbraun.

Soziale Medien: Facebook, Instagram, Twitter

Alexandra Paul ist eher auf Facebook als auf Twitter und Instagram aktiv. Sie hat rund 9K Follower auf ihrem Facebook. Sie hat jedoch keine offizielle Seite auf Twitter und Instagram.

Beliebte Beiträge